Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Green Spirit

Wir wollen aktiv Verantwortung übernehmen für unsere Gesellschaft, für jetzige und künftige Generationen. Deshalb ist early fish für uns ein ganz logischer Schritt. Mit early fish können wir unsere Überzeugung für nachhaltige Produkte und soziales Handeln umsetzen. Und wir können schöne Dinge schaffen: Anziehendes mit Wohlfühlfaktor. Nützliches in zeitlosem Design. Langlebiges, inspiriert von der Natur.

So entstehen Lieblingstücke für die ganze Familie. Ästhetisch und schön, abseits vom schnelllebigen Massenmarkt. Und weil schön allein bei weitem nicht ausreicht, auch konsequent nachhaltig – vom ersten Entwurf bis zur letzten Naht. Ressourcenschonend, wo immer das nur möglich ist. Ohne Ausbeutung von Mensch und Natur. Aus Liebe und Respekt für die Welt, in der wir leben.

Materialien

Wir verwenden Stoffe aus Bio-Baumwolle. Baumwolle ist von Natur aus ein auf der Haut sehr angenehmes Material: atmungsaktiv und feuchtigkeitsaufnehmend, antiallergen und sehr widerstandsfähig. Dass wir hier nur Bio-Baumwolle verwenden, versteht sich von selbst. Bio-Baumwolle kann übrigens von den Eigenschaften her mit konventioneller Baumwolle nicht nur mithalten, sondern übertrifft diese qualitativ. Der Grund ist einfach: Der Einsatz von Chemie ermöglicht im konventionellen Baumwollanbau eine maschinelle Ernte. Die Maschinen unterscheiden aber nicht, ob die Knospen schon reif sind und ernten auch unreife oder qualitativ minderwertige Teile. Im biologischen Anbau werden keine Chemikalien eingesetzt, deshalb wird dort von Hand geerntet – und zwar sehr selektiv. Auch deshalb sind Stoffe aus Bio-Baumwolle so angenehm weich und hautfreundlich.

Damit Sie (und wir) uns darauf verlassen können, sind alle Stoffe aus Bio-Baumwolle GOTS oder IVN Best zertifiziert. Das bedeutet, dass schon beim Anbau maßgeblich auf die Umwelt und die spätere Verträglichkeit geachtet werden. So kommen zum Beispiel keine Pestizide und Herbizide zum Einsatz. Wo es möglich ist, wird mit Regenwasser gewässert und die Menschen arbeiten unter fairen Bedingungen. Auch bei der Färbung und Ausrüstung der Stoffe stehen natürliche Verfahren im Vordergrund. Deshalb finden Sie keine Schwermetalle, Phtalate, Azofarbstoffe oder andere schädlichen Chemikalien in unseren Textilien.

Eigentlich selbstverständlich: Kinder- oder Zwangsarbeit ist verboten. Und alle Personen der gesamten Produktionskette werden fair entlohnt.

Unserer Frotteestoffe werden GOTS zertifiziert in Italien hergestellt, die restlichen Bio-Baumwollstoffe GOTS zertifiziert in Deutschland und Portugal.

Daneben arbeiten wir mit Stoffen aus Regeneratfasern. Dabei kommen überwiegend Fasern aus Bambus- aber auch Eukalyptus-Viskose zum Einsatz. Diese Pflanzen stellen für uns vor allem deshalb eine nachhaltige Alternative zu Bio-Baumwolle dar, weil sie nicht in herkömmlicher Art mit starkem Wasserbedarf kultivieren werden müssen. Die Pflanzen liefern eine hochwertige Zellulose, aus der schließlich eine Faser regeneriert wird. Unser Frottee aus Bambusviskose wird in Italien gewebt und nach Ökotex 100 gefärbt.

Für unsere Bademode setzen wir einen ganz besonderen Stoff ein: Econyl. Dieser wird komplett aus recycelten Materialien gewonnen. Alte Fischernetze, sogenannte Geisternetze aus dem Meer, oder auch andere sonst nicht mehr verwertbare Materialien, wie beispielweise Teppichreste, werden gereinigt, geschmolzen und wieder neu zu einem perfekten Stoff versponnen und verstrickt. Das geschieht alles in Europa. Mit dem Einsatz dieser Recyclingfasern reduzieren wir nicht nur den Kunststoffmüll und die Verwendung von neuem Rohöl. Auch der Energieverbrauch, und damit die CO2-Emission, ist bei der Wiederverwertung weitaus geringer als bei der Produktion neuer Fasern. Perfekter Zusatzeffekt für Bademoden: Durch die besondere Art des Strickens bekommen die Textilien den hohen UV-Schutz 50+.

 

Produktionsstätten

Wir schicken unsere Waren nicht auf Weltreise. Deshalb produzieren wir nicht am Ende der Welt, sondern sparen lange Transportwege für Material oder Produkte und arbeiten mit mittelständischen Näh-Betrieben in Deutschland und Polen zusammen.  Auch hier sind uns ökologische und sozialverträgliche Standards wichtig. 

Wir lieben schöne Verpackungen. So erhalten unsere Produkte den nötigen Schutz bei der Lieferung und die Wertschätzung, die sie verdienen. Dabei verzichten wir konsequent auf unnötiges Verpackungs- oder Dekomaterial. Und vor allem liefern wir ohne zusätzliche Plastikverpackung.  Wo immer das möglich ist, verwenden wir Recyclingpapier und -kartons und versenden klimaneutral mit DHL gogreen.

Allen Kinderartikeln liegt zudem eine spannende Bastelanleitung bei: Unter dem Motto `Weniger Müll – mehr Spaß` können die Kleinen aus dem Versandkarton ein lustiges Pappaquarium basteln.

Pflegeempfehlung

Wir finden, nachhaltig produzierte Textilien müssen auch nachhaltig zu pflegen sein. Deshalb sind alle Produkte von early fish besonders pflegeleicht. Sie können in der Waschmaschine umweltschonend bei 40 °C gewaschen und natürlich auch gebügelt werden. Die Frotteeprodukte sind natürlich bei Bedarf auch auf 60 °C waschbar. Wer das möchte, kann die Textilien im Trockner bei niedrigster Stufe trocknen.

Um unsere Textilien unter realen Bedingungen zu testen, prüfen wir diese mit ständigen Waschtests – auch mit Testfamilien. Dabei wird neben der Pflege unter anderem auch auf Tragekomfort geachtet. Besonders gute Erfahrungen haben wir mit ökologischen Waschmitteln gemacht, zum Beispiel Ecover. Eher schlechte Ergebnisse in Bezug auf die Farbbrillanz haben dabei die Waschprodukte von Frosch erzielt.

Durch die hochwertige Produktion ist das Gewebe zudem extrem strapazierfähig. Sollte zum Beispiel bei den Frotteeprodukten einmal eine Schlaufe gezogen sein, können Sie diese ganz einfach abschneiden. Das fällt nicht auf und zieht keine weiteren Schäden im Gewebe nach sich.

Ihr guter Draht zu uns

Wir sind für Sie da: bei allen Fragen zu Materialien, Herstellung oder Größen. Und natürlich auch bei allen anderen Themen rund um die Produkte und die Philosophie von early fish. Am liebsten kommunizieren wir mit Ihnen per E-Mail unter info@early-fish.de – das passt am besten in unseren Tagesablauf. Wenn Sie lieber persönlich mit uns sprechen wollen, schreiben Sie uns, wann und unter welcher Telefonnummer wir Sie am besten erreichen können. Wir rufen Sie gerne zurück!

Wir wollen aktiv Verantwortung übernehmen für unsere Gesellschaft, für jetzige und künftige Generationen. Deshalb ist early fish für uns ein ganz logischer Schritt. Mit early fish können wir... mehr erfahren »
Fenster schließen
Green Spirit

Wir wollen aktiv Verantwortung übernehmen für unsere Gesellschaft, für jetzige und künftige Generationen. Deshalb ist early fish für uns ein ganz logischer Schritt. Mit early fish können wir unsere Überzeugung für nachhaltige Produkte und soziales Handeln umsetzen. Und wir können schöne Dinge schaffen: Anziehendes mit Wohlfühlfaktor. Nützliches in zeitlosem Design. Langlebiges, inspiriert von der Natur.

So entstehen Lieblingstücke für die ganze Familie. Ästhetisch und schön, abseits vom schnelllebigen Massenmarkt. Und weil schön allein bei weitem nicht ausreicht, auch konsequent nachhaltig – vom ersten Entwurf bis zur letzten Naht. Ressourcenschonend, wo immer das nur möglich ist. Ohne Ausbeutung von Mensch und Natur. Aus Liebe und Respekt für die Welt, in der wir leben.

Materialien

Wir verwenden Stoffe aus Bio-Baumwolle. Baumwolle ist von Natur aus ein auf der Haut sehr angenehmes Material: atmungsaktiv und feuchtigkeitsaufnehmend, antiallergen und sehr widerstandsfähig. Dass wir hier nur Bio-Baumwolle verwenden, versteht sich von selbst. Bio-Baumwolle kann übrigens von den Eigenschaften her mit konventioneller Baumwolle nicht nur mithalten, sondern übertrifft diese qualitativ. Der Grund ist einfach: Der Einsatz von Chemie ermöglicht im konventionellen Baumwollanbau eine maschinelle Ernte. Die Maschinen unterscheiden aber nicht, ob die Knospen schon reif sind und ernten auch unreife oder qualitativ minderwertige Teile. Im biologischen Anbau werden keine Chemikalien eingesetzt, deshalb wird dort von Hand geerntet – und zwar sehr selektiv. Auch deshalb sind Stoffe aus Bio-Baumwolle so angenehm weich und hautfreundlich.

Damit Sie (und wir) uns darauf verlassen können, sind alle Stoffe aus Bio-Baumwolle GOTS oder IVN Best zertifiziert. Das bedeutet, dass schon beim Anbau maßgeblich auf die Umwelt und die spätere Verträglichkeit geachtet werden. So kommen zum Beispiel keine Pestizide und Herbizide zum Einsatz. Wo es möglich ist, wird mit Regenwasser gewässert und die Menschen arbeiten unter fairen Bedingungen. Auch bei der Färbung und Ausrüstung der Stoffe stehen natürliche Verfahren im Vordergrund. Deshalb finden Sie keine Schwermetalle, Phtalate, Azofarbstoffe oder andere schädlichen Chemikalien in unseren Textilien.

Eigentlich selbstverständlich: Kinder- oder Zwangsarbeit ist verboten. Und alle Personen der gesamten Produktionskette werden fair entlohnt.

Unserer Frotteestoffe werden GOTS zertifiziert in Italien hergestellt, die restlichen Bio-Baumwollstoffe GOTS zertifiziert in Deutschland und Portugal.

Daneben arbeiten wir mit Stoffen aus Regeneratfasern. Dabei kommen überwiegend Fasern aus Bambus- aber auch Eukalyptus-Viskose zum Einsatz. Diese Pflanzen stellen für uns vor allem deshalb eine nachhaltige Alternative zu Bio-Baumwolle dar, weil sie nicht in herkömmlicher Art mit starkem Wasserbedarf kultivieren werden müssen. Die Pflanzen liefern eine hochwertige Zellulose, aus der schließlich eine Faser regeneriert wird. Unser Frottee aus Bambusviskose wird in Italien gewebt und nach Ökotex 100 gefärbt.

Für unsere Bademode setzen wir einen ganz besonderen Stoff ein: Econyl. Dieser wird komplett aus recycelten Materialien gewonnen. Alte Fischernetze, sogenannte Geisternetze aus dem Meer, oder auch andere sonst nicht mehr verwertbare Materialien, wie beispielweise Teppichreste, werden gereinigt, geschmolzen und wieder neu zu einem perfekten Stoff versponnen und verstrickt. Das geschieht alles in Europa. Mit dem Einsatz dieser Recyclingfasern reduzieren wir nicht nur den Kunststoffmüll und die Verwendung von neuem Rohöl. Auch der Energieverbrauch, und damit die CO2-Emission, ist bei der Wiederverwertung weitaus geringer als bei der Produktion neuer Fasern. Perfekter Zusatzeffekt für Bademoden: Durch die besondere Art des Strickens bekommen die Textilien den hohen UV-Schutz 50+.

 

Produktionsstätten

Wir schicken unsere Waren nicht auf Weltreise. Deshalb produzieren wir nicht am Ende der Welt, sondern sparen lange Transportwege für Material oder Produkte und arbeiten mit mittelständischen Näh-Betrieben in Deutschland und Polen zusammen.  Auch hier sind uns ökologische und sozialverträgliche Standards wichtig. 

Wir lieben schöne Verpackungen. So erhalten unsere Produkte den nötigen Schutz bei der Lieferung und die Wertschätzung, die sie verdienen. Dabei verzichten wir konsequent auf unnötiges Verpackungs- oder Dekomaterial. Und vor allem liefern wir ohne zusätzliche Plastikverpackung.  Wo immer das möglich ist, verwenden wir Recyclingpapier und -kartons und versenden klimaneutral mit DHL gogreen.

Allen Kinderartikeln liegt zudem eine spannende Bastelanleitung bei: Unter dem Motto `Weniger Müll – mehr Spaß` können die Kleinen aus dem Versandkarton ein lustiges Pappaquarium basteln.

Pflegeempfehlung

Wir finden, nachhaltig produzierte Textilien müssen auch nachhaltig zu pflegen sein. Deshalb sind alle Produkte von early fish besonders pflegeleicht. Sie können in der Waschmaschine umweltschonend bei 40 °C gewaschen und natürlich auch gebügelt werden. Die Frotteeprodukte sind natürlich bei Bedarf auch auf 60 °C waschbar. Wer das möchte, kann die Textilien im Trockner bei niedrigster Stufe trocknen.

Um unsere Textilien unter realen Bedingungen zu testen, prüfen wir diese mit ständigen Waschtests – auch mit Testfamilien. Dabei wird neben der Pflege unter anderem auch auf Tragekomfort geachtet. Besonders gute Erfahrungen haben wir mit ökologischen Waschmitteln gemacht, zum Beispiel Ecover. Eher schlechte Ergebnisse in Bezug auf die Farbbrillanz haben dabei die Waschprodukte von Frosch erzielt.

Durch die hochwertige Produktion ist das Gewebe zudem extrem strapazierfähig. Sollte zum Beispiel bei den Frotteeprodukten einmal eine Schlaufe gezogen sein, können Sie diese ganz einfach abschneiden. Das fällt nicht auf und zieht keine weiteren Schäden im Gewebe nach sich.

Ihr guter Draht zu uns

Wir sind für Sie da: bei allen Fragen zu Materialien, Herstellung oder Größen. Und natürlich auch bei allen anderen Themen rund um die Produkte und die Philosophie von early fish. Am liebsten kommunizieren wir mit Ihnen per E-Mail unter info@early-fish.de – das passt am besten in unseren Tagesablauf. Wenn Sie lieber persönlich mit uns sprechen wollen, schreiben Sie uns, wann und unter welcher Telefonnummer wir Sie am besten erreichen können. Wir rufen Sie gerne zurück!

Zuletzt angesehen